Pfadi Altberg
das Abenteuer startet hier!

Piostufe (16-17 Jahre)

Banzai!, Nala und Kadlu stellen sich vor:



Piostufe - Zäme wiiter

Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 17 Jahren stehen an der Schwelle zum Erwachsensein, so sind sie nicht mehr nur ein Mitglied der Pfadistufe, sondern können und wollen auch Selbstinitiative zeigen. Diese erfahreneren Pfadis sind für jede Leiterin oder jeden Leiter eine grosse Unterstützung: Trösten, motivieren, Spiele leiten, kleinere Programmpunkte planen – alles Aufgaben welche Pios übernehmen können. Sie unterstützen aber nicht nur, sondern testen auch für sich selbst aus, ob sie auch später in eine Leitposition in der Biber-, Wolf- oder Pfadistufe schlüpfen wollen.

Die Piostufe hilft ihnen auf diesem Weg Aktivitäten selbst zu planen und auch durchzuführen z.B. in einem der verschiedenen Ausbildungslager.

Aber auch der Spass kommt in dieser Stufe nicht zu kurz: mal nur unter sich schlittschuhlaufen, baden, klettern oder sonst eine Aktivität ausüben - ganz ohne die Jüngeren.